Fahrraddemo im Netz

geschmücktes Tour-FahrradAuch wenn die nächste Zeit schlecht für „echte“ Fahrraddemos aussieht, so wollen wir nicht im „stillen Kämmerlein“ hocken, sondern unsere Botschaften ins Netz und Social Web bringen! Du kannst uns dabei unterstützen!

Denn die Welt steht trotz Corona nicht still und gerade in Sachen Klimaschutz sind Veränderungen jetzt nötiger denn je! Deshalb versuchen wir die Themen, die uns bewegen, über digitale Wege und alternative Aktionsformen zu verbreiten. Die Fridays for Future haben es vor kurzem gezeigt, dass auch virtuelle Botschaften wirken, Critical Mass geht online so wie viele andere Umweltgruppen auch.

Als Fahrraddemo sind wir unserem Fortbewegungsmittel natürlich besonders verbunden und können es jetzt auch wieder für Botschaften nutzen! Deshalb:

1. hol dein Rad raus

2. schmück es Tour-Demo-mäßig, mit Fahnen, mit einem Transpi oder ??… deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

3. mach ein Foto

Poste deine Fotos  einfach selber auf deinen Kanälen mit den Hashtags #demoräder und #tourdenatur. Wir freuen uns über eine breite Resonanz!

Oder schreib uns und wir veröffentlichen deine Botschaften :-)

Apropos Flyer und Plakate 2020: Bitte nicht ins Altpapier werfen. Du könntest sie z.B. mit deiner Botschaft für Radfahren und Klimaschutz versehen und ins Fenster hängen

… und wer weiß, vielleicht nutzen wir sie einfach für nächstes Jahr?

Hast du weitere Ideen, wie wir die Tour und Klimaschutzthemen ins Netz bekommen? Dann meld dich unbedingt bei uns. Hier noch ein paar Anregungen aus dem Fundus der letzten Jahre.

Schnappschuss von der letzten Tour mit Fahne "autofrei leben"Fahrrad mit Spruch "Fahrräder sind leise und stinken nicht"Hundetransporter mit AufklebernPiratenentchen mit Anti-Atom-Aufkleber