Tour de Natur 2024 – Save the date!!

Termin: Sa., 20. Juli – So., 4. August
Anreise bereits am 19. Juli möglich!

Strecke: Magdeburg-Braunschweig-Hannover-Hildesheim-Kassel

Themen: u.a. Atommüll, Autobahnprojekte, aber auch Erneuerbare Energien, innovative Verkehrs- und Wohnprojekte, Natur zwischen Elbe und Weser, Abstecher in den Harz und Solling …

An dieser Stelle und mit unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden.


Stand 04.07.2024, geringfügige Änderungen möglich)
Tourhotline ab 20.7.: 0176 96 52 34 08

19.7. Anfahrt und Übernachtung im Quartier in Magdeburg möglich
20.7. Magdeburg – Ankommen
21.7. Magdeburg – Elbe-Saale-Camp Barby – Magdeburg
22.7. Magdeburg – Helmstedt
23.7. Helmstedt – Oebisfelde – Wolfsburg
24.7. Wolfsburg – Lehre – Braunschweig
25.7. Braunschweig – Exkursions- und Workshoptag
26.7. Braunschweig – Salzgitter – Klein Ilsede
27.7. Klein Ilsede – Hannover
28.7. Hannover – Exkursions- und Workshoptag
29.7. Hannover – Hildesheim
30.7. Hildesheim – Bad Gandersheim – Heckenbeck
31.7. Heckenbeck – Uslar
1.8. Uslar – Hannoversch Münden
2.8. Hannoversch Münden – Kassel
3.8. Kassel – Exkursions- und Workshoptag
4.8. Kassel – Abschied

bereits Fr. 19.7.: Anreise nach Magdeburg möglich:
Quartier: Freie Waldorfschule Magdeburg, Kroatenwuhne 3, 39116 Magdeburg
ab 17 Uhr
Selbstverpflegung!

Sa. 20.7.: Anreisetag Magdeburg + Exkursion 22km)
Quartier: Freie Waldorfschule Magdeburg, Kroatenwuhne 3, 39116 MD
KEIN Mittag
14:00-18:00 Bahnhofsvorplatz Magdeburg: Fahrradexkursion durch Magdeburg (22 km)
bis 18:00 Ankunft am Quartier
„Kinder“programm von Rositas Puppenbühne.

So. 21.7.: Ausflug zum Elbe-Saale-Camp (76 km, flach, Abkürzung per Bahn möglich)
Quartier: Freie Waldorfschule MD, Kroatenwuhne 3, 39116 MD
Tagesthema: Naturschutz in den Elbauen
9:00 Abfahrt am Quartier
ca. 10:30 Pause Pretziener Wehr Hochwasserschutz (km 24)
11:15-12:15 Infohalt mit Ernst Paul Dörfler (km 34)
13:00-15:00 Mittag im Camp, An der Fähre, Barby (km 42)
15:00-15:30 Camp-Eröffnung
15:30 Start der Rückfahrt
16:30/17:00 Abzweige zu Bahnhöfen Gnadau u. Schönebeck (km 52, 57)
18:30 Rückkehr am Quartier (km 76)
20:00 Vortrag zur Gewaltfreien Kommunikation (angefragt)

Mo. 22.7.: Magdeburg – Eilsleben – Helmstedt (59 km, hügelig)
Quartier: Politische Bildungsstätte, Am Bötschenberg 4, 38350 Helmstedt
Tagesthemen: Bodenversiegelung, Vernichtung fruchtbarer Ackerfläche für Industrie „auf der grünen Wiese“, Atom-Endlager Morsleben
10:30-11:15 Infohalt Schleibnitz: Gespräch mit Biobauer über Vernichtung besten Ackerlandes für Ansiedlung der Intel-Chipfabrik (km 10)
12:45-14:15 Mittag in Seehausen, Sportplatz (km 27)
16:15-16:45 Aktion am Atommülllager Morsleben mit Bürgerinitiative (km 49)
17:30-18:00 Kundgebung in Helmstedt mit Landrat und Bürgermeister, Marktplatz (km 57)
18:15 Ankunft am Quartier (km 59)
20:00 Info- und Diskussionsabend: „Grünes Band – Grenzenlos“ Aufarbeitung Deutsche Teilung (Politische Bildungsstätte, Am Bötschenberg 4, 38350 Helmstedt, Interessierte herzlich willkommen, Eintritt frei)

Di. 23.7: Helmstedt – Wolfsburg (60 km, wellig)
über: Oebisfelde
Quartier: Sporthalle Barnstorf, Alter Bierweg 12, 38446 Wolfsburg
Tagesthemen: Biosphärenreservat, Autostadt
10:30-10:45 Pause in Mariental Horst (km 9)
11:45-12:15 Infohalt Klein Twülpstedt, Bio-Hofladen (km 21)
13:00-14:45 Mittag in Oebisfelde an der Sumpfburg, Burgfriedbesteigung (km 31)
15:45-16:25 Infohalte mit Ranger: Feuchtwiesen im Drömling (km 44)
16:40-17:00 Pause in Vorsfelde (km 48)
17:30-18:00 Kundgebung Wolfsburg, FuZo Porschestr. (km 54)
18:40 Ankunft am Quartier (km 60)
19:00 Abendessen
20:00 Diskussionsabend: Verkehrswende im Autoland

Mi. 24.7: Wolfsburg – Lehre Braunschweig (57 km, hügelig)
über: Fallersleben
Quartier: Halle der GHS Rüningen, Thiedestraße 24A, 38122 Braunschweig
Tagesthemen: Autobahn A39, Naturschutz
10:45-12:00 Großaktion in Tappenbeck zum A39 Ausbau (km 13)
12:00-13:30 Mittag in Tappenbeck (km 13)
13:30-13:45 Fahrt auf der A39 (in Anmeldung)
14:15-14:30 Infohalt Fallersleben, Schlossplatz, HvF Museum (km 20)
15:15-15:45 Begrüßung durch Ortsbürgermeisterin, DGH Flechtorf (km 29)
16:45-17:15 Infohalt NaturErlebnisZentrum Hondelage, In den Heistern 5c (km 39)
18:15-18:45 Kundgebung auf dem Kohlmarkt Braunschweig (km 51)
19:15 Ankunft am Quartier (km 57)

Do. 25.7.: Workshoptag Braunschweig (20 km, flach)
Quartier: Halle der GHS Rüningen, Thiedestraße 24A, 38122 Braunschweig
Tagesthemen: Radverkehr BS, Naturschutz (Harz)
Exkursionsangebote:
a) 7:30-17:00 Harzexkursion, Anreise mit Bus und Bahn ab HBf BS , BUND-Wanderung im Harz ca. 10km
oder:
b) 9:30-13:00 Exkursion auf dem Ringgleis (19 km)
13:30-14:30 Mittag am Quartier
15:00-18:00 Workshops
20:00 Vortrag RegioStadtBahn BS, R. Sellien

Fr. 26.7.: Braunschweig – Salzgitter Klein Ilsede (44 km, wellig)
über: Salzgitter, Lengede-Broistedt
Quartier: Mehrzweckhalle, Breite Straße 60, 31241 Klein-Ilsede
Tagesthema: Atommüll
11:00-12:00 Aktion am Schacht Konrad, Salzgitter (SZ) (km 12)
12:15-14:00 Mittag in SZ-Bleckenstedt, Konradhaus (km 13)
14:45-15:45 Pause in SZ-Lebenstedt, Salzgittersee, Ost-Badestrand (km 22)
ca. 17:00 Pause in Münstedt (km 36)
17:45 Ankunft am Quartier (km 44)

Sa. 27.7.: Klein Ilsede – Hannover (39 km, flach)
über: Sehnde, (Peine)
Quartier: Ludolf-Wilhelm-Fricke Schule, Kirchröder Str. 45L, 30625 Hannover
Tagesthemen: Radverkehr, Mülldeponie
10:00-10:30 Aktion in Berkum (Peine), Mülldeponie (km 5)
12:00-13:30 Mittag in Sehnde-Rethmer auf Biohof, Osterkamp 15 (km 20)
15:30 Ankunft am Quartier (km 39)
19:00 Fahrt: Kino im Sprengel, Klaus-Müller-Kilian-Weg 2 (8km vom Quartier entfernt)
Alternative: Fahrt mit der Tram (Hut: Albert)
19:30 Info zur Verhinderung des Kinoabrisses: Spekulation / Gentrifizierung
20:00 Kino: „Vergiss Meyn nicht“

So. 28.7.: Exkursionen in Hannover (20 km, flach)
Quartier: Ludolf-Wilhelm-Fricke Schule, Kirchröder Str. 45L, 30625 Hannover
Tagesthemen: Stadt- und Verkehrsplanung
10:30-12:30 Workshops am Quartier
13:30-13:30 Mittag am Quartier
13:30-17:30 Exkursionen Innenstadt Hannover zur Verkehrsplanung etc. (20) (3 km zu Fuß, 4 km Rad)
19:00-21:00 Podiumsdiskussion mit Prof. Heiner Monheim. Hölderlinstraße 1 (2km vom Quartier entfernt)

Mo. 29.7.: Hannover – Hildesheim (54 km, etwas hügelig)
über: Rethen, Sarstedt
Quartier: Waldorfschule, Am Propsteihof 53, 31139 Hildesheim
Tagesthemen: Verkehrsplanung
10:10-10:30 Info und Treffen mit Bürgerinitiative, Am Küchengarten
10:30-11:00 Demo West-und Südschnellweg: „LeinemaschBleibt“ (km 9-17)
11:45-12:00 Info zu Radschnellweg und zur RegionalStadtBahn, „Soda-Brücke“ (21)
13:00-15:00 Mittag Heisede St.Nicolai, mit Badesee (4€) (km 33)
ca. 12:45 Start Exkurs GEO600 (Gravitationswellendetektor) am Abzweig Ruthe, ca. 1-2h (+10km)
16:45-17:30 Kundgebung mit Greenpeace Hildesheim, Altstadt Hildesheim (km 50)
17:45 Ankunft am Quartier (km 54)
20:00 Tanzabend im Trillke-Gut, Steinbergstr. 42 (1,5 km vom Quartier entfernt)

Di. 30.7.: Hildesheim – Bad Gandersheim (52 km, hügelig)
über: Bad Salzdetfurth
Quartier: DGH Heckenbeck, Freie Schule, Schulstr. 1, 37581 Bad Gandersheim, OT Heckenbeck
Tagesthemen: Naturschutz, nachhaltige Kommunen
10:15-10:30 Pause bei Domäne Marienburg (km 9)
11:20-11:40 Pause in Bad Salzdetfurth, Kurpark (km 18)
13:30-15:00 Mittag in Lamspringe, Kloster 3 mit Begrüßung durch Bürgermeister (km 34)
16:45 Ankunft am Quartier (km 52)
17:15-17:45 Dorfführungen in Heckenbeck
20:00 Konzert mit Sascha Salossi, Weltbühne

Mi. 31.7.: Bad Gandersheim – Einbeck – Uslar (53 km, bergig)
Quartier: Grundschule Uslar, Kantstr. 2, 37170 Uslar
Tagesthemen: Verkehrsplanung, Naturschutz
10:00-10:30 Pause in Greene beim Unverpacktladen, Leinestr. 13 (km 5)
11:20-11:45 Aktion in Einbeck, Marktplatz (km 17)
13:00-14:30 Mittag am Waldbadsee Lauenburg / Dassel (km 31)
15:15-15:45 Infohalt zum Solling, Volpriehausen, Forsthaus Grimmerfeld (km 43)
17:10-17:40 Kundgebung in Uslar, Rathaus mit Begrüßung von Seiten der Stadt (km 52)
17:45 Ankunft am Quartier (km 53)

Do. 1.8.: Uslar – Lippoldsberg – Hann.Münden (43 km, hügelig)
Quartier: Grotefend Gym., Mitscherlich Str. 1, 34346 Hann.Münden
Tagesthemen: Radfahren, Klimaschutz, „5-Eck“ Hann. Münden
10:45-11:30 Infohalt Fähranleger Lippolsberg zur Werraversalzung (km 11)
12:45-14:15 Mittag im Kloster Bursfelde, Klosterhof 5 (km 24)
16:30-17:30 Kundgebung in Hann.Münden zum „5-Eck“ am Marktplatz mit Bürgermeister (km 42)
17:45 Ankunft am Quartier (km 43)
20:00 Vortrag Prof. Dr. Jochen Eckart: Sicherer Radverkehr

Fr. 2.8.: Hann.Münden – Fuldatal – Kassel (37 km, flach, am Ende Berg)
Quartier: Waldschule, Nussallee 3, 34131 Kassel
Themen: Verkehrssicherheit, Herkulesbahn
12:45-14:15 Mittag am Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz (km 28)
14:20-15:35 Info am Fridericianum Kassel, Empfang OB (km 29)
15:45-17:00 Infostopp Kassel Hbf: Vortrag RegioTram NVV (16:00) (km 30)
17:45 Ankunft am Quartier (km 37)

Sa. 3.8.: Aktionstag in Kassel (24 km, hügelig)
über: Baunatal
Quartier: Waldschule, Nussallee 3, 34131 Kassel
Tagesthema: Bodenversiegelung
10:45-11:45 Kundgebung in Baunatal mit BI, Rathausplatz (km 12)
13:00-14:30 Mittag am Quartier (km 24)
16:00-17:00 Führung durch den Demeterhof beim Quartier
20:00 Abschlussabend

So. 4.8.: Abreisetag