Braunkohle gegen Natur: RWE beginnt weitere Rodungen des Hambacher Walds

2014 ist die Tour de Natur durch das Rheinische Braunkohlerevier geradelt, um den Widerstand gegen die Braunkohle zu unterstützen. Wir konnten mit eigenen Augen die Folgen des Braunkohleabbaus sehen und haben mit AnwohnerInnen und AktivistInnen gesprochen.

Gerade jetzt rodet RWE gegen den Widerstand von Aktivisten und gegen jede Vernunft weiter den Hambacher Wald, um noch mehr Braunkohle abzubaggern. Welch ein Wahnsinn, dass RWE hier noch bis 2045 Braunkohle fördern und verbrennen darf! Unsere Solidarität gilt den AktivistInnen, die sich gegen den Energieriesen stemmen - hier der Blogspot zu den aktuellen Ereignissen.

Sehr sehenswert - Doku des WDR "Klimaschützer gegen Stromriesen".

Tagebau Hambach