Forderungen der Tour de Natur

Wofür radelt die Tour de Natur?


Jedes Jahr radeln zwischen 150 und 200 Menschen aus allen Ecken Deutschlands und aus den Nachbarländern bei der Tour de Natur mit und machen sich gemeinsam mit dem Organisatorenteam, Aktiven aus Bürgerinitiativen und Verbänden stark - für den Schutz der Umwelt und eine nachhaltige Mobilität und Lebensweise. Hier unsere wichtigsten Forderungen für die sich die Tour de Natur 2011 einsetzt:


Energie aus Wind & Sonne statt Kohle & Atom!


Vorfahrt für umweltfreundlichen Verkehr!


Und last but not least:

Friedliche Konfliktlösungen statt Kriegsbeteiligung!

Denn wo Krieg geführt wird, haben Menschen und Umwelt schon verloren.