...und endet nun langsam

der aktionstag geht zu ende, und wir bereiten uns allmählich auf die nächste etappe nach wiesentheid vor. dort wird morgen unser "offener abend" stattfinden, mit unterhaltsamen beiträgen der touris (tourteilnehmer). dies sind z.b. lieder, gedichte, theater, vorträge etc.

gerade höre ich von der küche, daß es heute "frittierte würzburger" zum abendessen gibt - so klingt der etwas schräge niederrheinische humor unseres liebenswert chaotischen, aber hervorragenden kochs "alexanders des veganen brückenbauers".

aber weiter im text - morgen haben wir also unseren offenen abend, und ich weiß nicht, ob ich dann die gelegenheit zu einem neuen blogeintrag haben werde - zumal hier eine große nachfage nach dem zugang zum internet herrscht. das ist eine neuerung auf dieser tour: wir haben erstmals einen mobilen internetzugang dabei. somit sind wir bei informationsbeschaffung nicht auf internetcafés angewiesen, und dieser eintrag kann bequem vor ort geschrieben werden.

für donnerstag sieht die wetterprognose nicht günstig aus, doch warten wir ab, was die nächsten tage bringen.