Jonas's blog

Save the date! - 20. Juli 2019 - 3. August 2019 Tour von Hamburg/Wendland nach Stralsund

Bei unserem Nachtreffen haben wir gestern die Vorentscheidung für die grobe Strecke getroffen: Die Tour 2019 wird in Hamburg oder dem Wendland starten und bis nach Greifswald (UPDATE: Stralsund!) führen. Sobald eine genauere Strecke bekannt ist, informieren wir euch hier und auf den anderen Kanälen.

Also: schreibt euch die Tour in den Kalender und fahrt nächstes Jahr mit!

Die Tour geht mit prominenter Begleitung weiter

Nachdem am Sonntag der Tourauftakt mit dem Kasseler Friedensforum am Hiroshima-Ufer gefeiert wurde und die Tour bei Krauss-Maffei Wegmann ein Friedenszeichen hinterlassen hat, ging es am Montag prominent weiter:

  • Jürgen Trittin ist die ganze Etappe von Hann. Münden bis Witzenhausen mitgefahren.
  • Zum Glück durften wir am Ende doch dank des Hausmeisters Martin Maschall unsere Müllsäcke, die wir schon auf dem Rad mitnehmen zu müssen glaubten, an der Halle lassen.
  • In Hann Münden hat die Tour die Übergabe des Lastenrads "Leila" von der "Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg" an die lokale Initative "Freie Lastenräder Hann. Münden" begleitet.
  • Auf der heutigen Fahrt haben wir 170 Teilnehmer gezählt.
  • Überraschung in Witzenhausen: Der Kreisverband der Grünen hat uns auf dem Marktplatz mit Wasser und Äpfeln verköstigt.
  • Prof. Gunter Backes stand uns stundenlang Rede und Antwort hinsichtlich ökologischer Pflanzenzüchtung und Ökolandbaus im allgemeinen. Zusätzlich gab es eine engagierte Führung durch den Lehr- und Lerngarten sowie das Tropenhaus des Fachbereichs "Ökologische Agrarwissenschaften" (Uni Kassel) in Witzenhausen.

 

21. Juli 2018: Die Tour hat begonnen

Am Samstag, den 21. Juli 2018 hat die diesjährige Tour de Natur begonnen. Wir waren am Florentinerplatz in Kassel und haben mit dem Kasseler Friedensforum (siehe Aufruf Abrüsten jetzt) den Passanten Theater, Redebeiträge und Musik geboten.

 

Felix Winter spricht vor der Kulisse der Treppenstraße

 

Der Kriegsengel ist aktiv. (Theaterstück)

Inhalt abgleichen